Made in Africa
von der Idee bis zur Gestaltung

All unsere Produkte werden von lokalen Künstlern aus Burkina Faso gestaltet und gefertigt - dabei immer mit dem Fokus auf recycelte Werkstoffe und mit Liebe für individuelle Details.
Lerne die Künstler kennen und hole dir ein Stück Afrika nach Hause!

Künstler mit handgemachten Skulpturen
Fertigung fairgehandelter Untersetzer
Upcycling von alten Fässern
Nachhaltiges Arbeiten mit Materialien
Upcycling von Rohstoffen
Skizze von afrikanischen Künstler
Künstlerin fertigt Kalebasse
afrikanischer Künstler bei der Arbeit
Handgefertigte Kalebassen

Burkina Faso

Burkina Faso bedeutet übersetzt „Land des aufrichtigen Menschen“ und liegt im Westen Afrikas. Das Land ist geprägt von den Passatwinden mit ausgeprägten Trocken- und Regenzeiten und gehört zu einer der ärmsten Regionen der Welt.

Unsere Partner

Unsere Partner bieten als Zulieferer eine Plattform für einen transparenten und fairen Vertrieb der Kunstwerke nach Europa und in die Welt. Damit sollen unbürokratische und unkomplizierte Handelswege für afrikanische Künstler geschaffen werden.

Die Künstler

Die Künstler und Designer haben Ihre Werkstätten in Burkina Faso, wo sie unter fairen Arbeitsbedingungen Ihre Handwerkskunst frei ausleben können. Dabei entstehen aus scheinbar alltäglichen Gegenständen neue Unikate mit einer individuellen Note des jeweiligen Künstlers.

Hello, I am Hamed Ouattara!

Geburtsjahr: 1971, Ouagadougou 

Kunstwerke: Hamed Ouattara kombiniert in seinen Kunstwerken Materialien wie Textilien und Stoffe, Ölfässer und industrielle Bleche. So erschafft er einzigartige Möbel und Kunstwerke nach seinem ganz eigenen Stil. Dabei legt er viel Wert auf die Nutzung lokaler Ressourcen und recycelter Materialien.
Sein Wissen über Kunst und Design erlangte Outtara durch eine Ausbildung an der Olorun Stifung in Ouagadougou und einem Besuch der ENSCI in Frankreich. Er stellte seine Kunstwerke unter anderem in Italien, Belgien und den USA aus.

Hello, I am Inoussa Dao!

Kunstwerke: Inoussa Dao legt besonderen Wert darauf, scheinbar unbrauchbaren Materialien wie alten Autoreifen, Werkzeuge oder Kochtöpfe für seine Kunstwerke zu verwenden und sie somit wieder brauchbar zu machen.
Nachdem er einige seiner Kunstwerke auf einer westafrikanischen Kunstmesse ausstelle, erhielt er ein Stipendium für ein Kunststudium an der „Ecole Nationale Supérieure de Création Industrielle” in Paris.
Nach seinem Studium gründete er das Centre Lukare in Ouagadougou. Dort können Künstler ihre Kenntnisse in Design, Malerei und Töpferei erweitern und sich in diesen Disziplinen fortbilden.

Hello, I am Abou Sidibé!

Kunstwerke: Kombinationen aus Holz und Metall zeichnen die Kunstwerke von Abou Sidibé aus. Seine Skulpturen sollen das permanente Verlangen des Menschen nach Gleichgewicht, sei es beruflich, sozial oder kulturell, ausdrücken und verdeutlichen.
Seit 10 Jahren können seine Skulpturen in diversen Ausstellungen in Europa und Westafrika bewundert werden.

Seine Kenntnisse erlangte er durch eine Ausbildung im „Centre d’échange culturel“ in Kiyi Abidjan an der Elfenbeinküste. Im “Centre Technique des Arts de Bingerville“ erlangte er später ein Diplom in angewandter Kunst.

Hello, I am Patrice Balma!

Geburtsjahr 1979, Ouagadougou

Kunstwerke: Patrice Balma hat sich auf das traditionelle Bronzehandwerk in Burkina Faso spezialisiert.
Angefangen als Straßenverkäufer absolvierte er mit 19 eine Ausbildung beim angesehenen Bronzegießer Ali Nikiéma.

2012 eröffnete er seine eigene Werkstatt und ein Jahr später seine eigene Galerie „Burkin’art“. 

Künstler & Designer

In den vielfältigen Werken zeigen sich die unterschiedlichen Hintergründe und Kunststile der lokalen Designer. Die Liebe zur Kunst und zu experimentellen Produktionsweisen ist dennoch bei jedem Künstler spürbar. Unter der Prämisse das afrikanische Design neu aufleben zu lassen und dabei auf lokale Ressourcen zurückzugreifen, stellen die Künstler in Burkina Faso besondere Unikate her. Diese werden über die Händler fair und transparent nach Europa und in die Welt vertrieben.

Hinter den Kulissen

-frau-sculpture-africa-design-bronze-frauen-moogoo-ambience-moogooo